Sektion Norddeutschland

Archiv Veranstaltungen

10Jul

Böden sind langfristige Speicher riesiger Mengen von Kohlenstoff. Es wird befürchtet, dass der Klimawandel zu einer teilweisen Freisetzung dieses Kohlenstoffs als Treibhausgase in die Atmosphäre führen kann. Die Arbeitsgruppe „Böden […]

08Jun

Die Deutsche Meteorologische Gesellschaft, Sektion Norddeutschland, lädt zur diesjährigen Fortbildungsveranstaltung zur folgenden Exkursion ein: Besuch des Institutes für Umweltphysik und das Zentrum für Marine Umweltwissenschaften (MARUM) Universität Bremen Anmeldung per […]

22Mai

Die atlantische Umwältzzirkulation (landläufig auch Golfstromsystem genannt) – ein System von Meeresströmungen im Nordatlantik – hat einen großen Einfluss auf das Klima, doch ihre Entwicklung während des Industriezeitalters ist aufgrund […]

17Apr

Warum sind die Beobachtungen der Wolken auf Barbados für unser Verständnis des Klimawandels so wichtig? Im meinem Kolloquiums-Vortrag erkläre ich warum und wie wir seit 2010 Passatwolken auf Barbados messen […]

13Mär

Am 30. September 2017 wurde im Bereich der südlichen Anden ein neuer Höhenrekord für Segelflugzeuge aufgestellt. Das Spezialsegelflugzeug PERLAN II erreichte eine Höhe von 15.902 m. Das eigentliche Ziel des […]

13Mär

Vorläufige Tagesordnung: 1.  Festsetzung der Tagesordnung 2.  Jahresbericht der Vorsitzenden der Sektion 3.  Kassenbericht 2017 und Bericht der Kassenprüfer 4.  Entlastung des Kassenwarts und des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2017 […]

27Feb

Das globale Netz von Ozeanströmungen ist hochvariabel. Satellitenmessungen dokumentieren eindrucksvoll, dass fast alle Ozeane von großer raum-zeitlicher Variabilität geprägt sind. Als ozeanische Äquivalente der atmosphärischen Hoch- und Tiefdruckgebiete dominieren im […]

16Jan

Rund 540 km² Grünfläche, ca. 600.000 Parkbäume und etwa 250.000 Straßenbäume machen Hamburg zur grünen Metropole. Stadtbäume steigern Ästhetik und Qualität des Lebensraumes und erbringen substanzielle ökologische Leistungen. Es liegt […]

07Dez

Das Stadtklima ist seit Jahrzehnten Gegenstand der nationalen und internationalen klimatologischen Forschung. Viele Untersuchungen haben sich der Frage der städtischen Wärmeinsel und ihrer Ursachen angenommen. Bis heute existiert aber immer […]