Sektion Norddeutschland

Archiv Veranstaltungen

15Okt

Die Menschen stoßen große Mengen Kohlendioxid (CO2) und andere Treibhausgase aus, weswegen sich die Erdoberfläche und die unteren Luftschichten erwärmen. Das ist Konsens in den Klimawissenschaften. In Zeiten des Internet, […]

20Sep

Die Deutsche Meteorologische Gesellschaft, Sektion Norddeutschland, lädt in diesem Jahr zu folgender Exkursion ein: Besuch des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung in Kiel mit Schwerpunkt „Ozean der Zukunft“. Anmeldung unter Verwendung […]

23Jul

Skywarn Deutschland e.V. ist ein gemeinnütziger Verein Der Vereinszweck besteht in der Förderung der Allgemeinheit auf dem Gebiet der Unwetterbeobachtung und Unterstützung bei Unwetterwarnungen sowie Analyse und Dokumentationen bei Unwetterschäden. […]

18Jun

Mit dem Fortschreiten des anthropogenen Klimawandels werden auch einige extreme Wetter- und Klimaereignisse häufiger. Daher ist es von zentraler Bedeutung, die zugrunde liegenden physikalischen Mechanismen und deren Darstellung in Klimamodellen […]

14Mai

Die Anwendung von gekoppelten Klima-Chemie-Modellen ist ein wichtiger Beitrag zur Abschätzung der zukünftigen Entwicklung der stratosphärischen Ozonschicht. Neben den chemischen Veränderungen durch Fluorchlorkohlenwasserstoffe (FCKW) ist hier vor allem der Einfluss […]

09Apr

Anita Engels, Ko-Sprecherin des neuen Exzellenzclusters „Climate, Climatic Change, and Society (CLICCS)“ stellt vor, mit welchen Fragen das Team aus Hamburg sich in den nächsten Jahren beschäftigten wird und wie […]

12Mär

Seit Jahrzehnten liegen Ideen zum „Klimaengineering“ vor, welche Technologien für die gezielte Modifikation des Klimas umfassen. Man unterscheidet dabei zwei grundlegende Arten: Die vermehrte Reflexion der einfallenden Sonnenstrahlung ins All […]

12Feb

Offshore-Windparks sind eine tragende Säule der Energiewende und sollen in der Nordsee weiter ausgebaut werden. Die Windkraftanlagen entziehen der Atmosphäre kinetische Energie und wandeln sie in elektrische Energie um. Dabei […]

08Jan

Frau Prof. Jacob ist Direktorin des GERICS und eine der koordinierenden Leitautoren des o.a. Sonderberichts, der bei der gerade stattgefundenen Weltklimakonferenz in Kattowitz eine fundamentale Rolle gespielt hat und weiterhin […]

06Dez

Kleine unbemannte Forschungsflugzeuge (UAS) gewinnen auch in der Atmosphärenphysik stetig an Bedeutung. Im Vergleich zu den verbreiteten Anwendungen meist kleiner Multicopter, wie z.B. der Bildaufklärung, sind die Anforderungen an kleine, automatisch operierende Flächenflugzeuge allerdings […]